In Deutschland gibt es zahlreiche verschiedene Automobilclubs. Nicht nur der bekannteste Club ist dabei vertreten, der ADAC, sondern es gibt andere, kleinere Automobilclubs. Welche eine nicht minder gute Arbeit leisten.


Warum sollte man einem Automobilclub beitreten?


Bei einem Pannenfall ist man als Autofahrer, ohne die Mitgliedschaft in einem Automobilclub, auf sich allein gestellt. Wer in einem solchen Club Mitglied ist, bekommt im Normalfall schnelle Hilfe bei Pannen. Zudem sind die Kosten für die Pannenhilfe oft bereits abgedeckt durch die Mitgliedschaft im jeweiligen Automobilclub.

Des Weiteren bieten die Automobilclubs ihren Mitgliedern spezielle Angebote an, wie Versicherungen für das Auto und den Auslandsaufenthalt. Dazu kommen Tipps in Sachen Autofahren und für Reisen, und Unterstützung, wenn Fragen da sind im Bereich Auto.

Die Vorteile einer Mitgliedschaft in einem Automobilclub:

  • Schnelle Hilfe bei Pannen
  • Kosten für Pannenhilfe sind durch Mitgliedschaft bereits gedeckt
  • Spezielle Angebote der Automobilclubs für ihre Mitglieder
  • Regelmäßige Tipps und Unterstützung




adac-automobilclub-logoavd-automobilclub-logoace-automobilclub-logoks-automobilclub-logoacv-automobilclub-logo
Mitgliedsbeitrag pro Jahr
ab 49€
ab 64,90€
ab 62,80€
ab 27€
ab 59,76 € (Familienmitgliedschaft)
Deutschlandweite Pannen- und Unfallhilfe
checktest
checktest
checktest
checktest
checktest
Pannen- und Unfallhilfe im Ausland
none-icon
checktest
checktest
checktest
checktest
Mitglieder werben Mitglieder
checktest
checktest
checktest
checktest
checktest
Partner eingeschlossen
none-icon
none-icon
checktest
checktest
checktest
Krankenrücktransport aus dem Ausland
none-icon
checktest
checktest
checktest
checktest
Fahrzeugrücktransport aus dem Ausland
none-icon
checktest
checktest
none-icon
checktest
Transport zur nächst gelegenen Werkstatt
checktest
checktest
checktest
checktest
checktest
Pannenhilfe bei Fahrzeugausfall am Wohnort
checktest
checktest
checktest
checktest
checktest
Neumitglieder Prämie
none-icon
checktest
checktest
none-icon
checktest
automobilclub-buttonautomobilclub-buttonautomobilclub-buttonautomobilclub-buttonautomobilclub-button




Der ADAC – der größte Automobilclub Deutschlands




ADAC Automobilclub LogoDer ADAC ist der bekannteste Automobilclub in Deutschland. Er bietet zahlreiche verschiedene Leistungen für seine Mitglieder an. Beim ADAC wird unterschieden in einer ADAC Mitgliedschaft und einer ADAC Plus-Mitgliedschaft. Wer ein Plus-Mitglied dieses Automobilclubs wird, erhält deutlich mehr Leistungen, hat dafür aber nicht nur in Deutschland einen Schutz, sondern entweder auch in ganz Europa und teilweise sogar in der ganzen Welt.

Dazu bietet der ADAC einen young generation Tarif an, für Mitglieder im Alter von bis zu 23 Jahren. Auch hier gibt es zwei verschiedene Wahlmöglichkeiten, den young driver und den young traveller. Ein Blick auf die jeweiligen Leistungen zu den Tarifen kann sich lohnen, eine breite umfassende Versorgung im Pannenfall und Ernstfall ist durch den ADAC vorhanden.

Die Vorteile des ADAC:

  • Deutschlands bekanntester Automobilclub
  • Verschiedene Tarife für die jeweilige Zielgruppe
  • Tarife für junge Autofahrer
  • Wahlmöglichkeit zwischen deutschlandweiter und europaweiter bzw. weltweiter Hilfe



Der AvD – gute Leistungen, schon im günstigsten Tarif




AvD Automobilclub LogoDer AvD hat einen weit geringeren Bekanntheitsgrad als der oben genannte ADAC, bietet jedoch nicht minder geringere Leistungen für seine Mitglieder an. Auch der AvD bietet zwei verschiedene Mitgliedstarife, den AvD Help, der einen Basisschutz in Deutschland bietet und den AvD Help Plus, der einen Schutz in der ganzen Welt bietet und dazu eine Erweiterung des Basisschutzes seiner Mitglieder darstellt.

Für jüngere Autofahren bietet der AvD den günstigen Junge Leute Tarif an. Dieser ist dem Basisschutz in Deutschland des AvD Help gleichgestellt, ist jedoch um einiges günstiger.

Die Vorteile des AvD:

  • Starke Leistungen im Basisschutz
  • Erweiterte Leistungen im Help Plus Tarif
  • Günstiger Schutz für jüngere Mitglieder
  • Zahlreiche Leistungen über die reinen Pannenhilfe und Unfallhilfe hinaus



Der ACE – der individuelle Automobilclub




ACE Automobilclub LogoDer ACE, der Auto Club Europa, bietet seinen Mitgliedern keine Unterscheidung zwischen deutschlandweiter Hilfe und europaweiter Hilfe an, hat dafür aber ein Baukastensystem, mit dem die Mitglieder dieses Automobilclubs ein rundes Paket für ihre Mitgliedschaft zusammenstellen können.

Mit dabei ist natürlich die Pannenhilfe, welche einer der wesentlichen Punkte bei Automobilclubs ist. Dazu kommen weitere Hilfen, sowie einen günstigeren Eintritt in die Autostadt Wolfsburg. Der Auto Club Europa ist, wie der AvD, kleiner als der ADAC, bietet aber eine große Bandbreite an Leistungen für seine Mitglieder an.

Die Vorteile des ACE:

  • Tarifwahlmöglichkeit zwischen deutschlandweiter Hilfe und europaweiter Hilfe
  • Baukastensystem ermöglicht zahlreiche weitere Leistungen
  • Der ACE bietet Schulungen im Bereich der Verkehrssicherheit an
  • Zahlreiche Leistungen über die reinen Pannenhilfe und Unfallhilfe hinaus



Der Automobilclub KS – spezialisiert auf den Pannenfall




KS Auxilia Automobilclub LogoDer Automobilclub KS ist einer der unbekannteren Clubs in Deutschland und dennoch – nach eigenen Angaben – der viertgrößte der Automobilclubs hierzulande. Dabei steht die Hilfe im Pannenfall ganz oben beim Automobilclub KS, dazu kommen die Abschleppbeihilfe und die Hilfe im Wildschaden.

Auch der KS-Notfall-Service ist eine der wichtigen Leistungen, welche der Automobilclub KS seinen Mitgliedern bietet.

Einziges Manko beim Automobilclub KS: die Leistungen, welche jedes Mitglied erhält, sind nicht in einer übersichtlichen Tabelle zu finden, wie dies bei den anderen Clubs der Fall ist. Dadurch muss sich der interessierte Autofahrer erst einmal durch die ganzen Angaben wühlen, welche der Automobilclub KS zu seinen Leistungen macht. Den Überblick selbst gibt es nur in einer pdf-Datei, die aber auch nicht jedermanns Sache sein dürfte. Schade, ein Club, der viele Leistungen bietet, die aber erst einmal entdeckt werden müssen.

Die Vorteile des Automobilclub KS:

  • Verschiedene Tarife für die verschiedenen Bedürfnisse
  • Hilfe bei Wildschaden und beim Abschleppen
  • Die Leistungen der KS-Notfall-Service sprechen für sich
  • Unterscheidung zwischen KS-Clubleistungen und KS-Schutzbriefleistungen



Der acv – der Automobilclub für die ganze Familie




acv Automobilclub LogoDer Automobilclub acv bietet verschiedene Tarife für die unterschiedliche Bedürfnisse der Autofahrer an. Der Automobil-Club Verkehr hat zudem ein Highlight im Angebot, den ACV Junior-Club, der beitragsfrei ist. Damit können alle Minderjährige, deren Eltern (oder ein Elternteil) bereits Mitglied im acv ist, eine Mitgliedschaft im ACV Junior-Club erwerben. Das bedeutet: die Kinder erhalten eine kostenlose Verkehrsunfallversicherung. Zudem bekommen die Mitglieder des Junior-Clubs bei einem Wechsel zum „Junge Leute“-Tarif des avc den ersten Jahresbeitrag von diesem Automobilclub geschenkt.

Doch der acv bietet natürlich nicht nur jungen Leuten passende Tarife an. Die Leistungen dieses Automobilclubs sind umfangreich und den jeweiligen Zielgruppen angepasst. Der in Deutschland eher weniger bekannte Club weiß mit seinen Leistungen zu überzeugen, anstatt auf Werbung zu setzen.

Die Vorteile des acv:

  • Verschiedene Leistungen für die jeweiligen Zielgruppen
  • Beitragsfreie Mitgliedschaft im ACV Junior-Club sticht hervor
  • Günstigerer Tarif für junge Leute mit allen Clubleistungen
  • Wohnmobil Plus bietet Schutzbriefversicherung für Wohnmobil-Reisende



Die Automobilclubs mit den meisten Mitgliedern [Infografik]


Infografik: die größten Automobilclubs Deutschlands nach Mitgliedern




Die Unterschiede der 5 größten Automobilclubs – welcher ist der Richtige?

Die jeweiligen Automobilclubs unterscheiden sich sowohl bei den Preisen für die jeweilige Mitgliedschaft, wie auch bei ihren Leistungen, sehr. Hier gilt es für Autofahrer, den Überblick zu behalten, und sich nicht nur die Fülle der unterschiedlichen Tarife verwirren zu lassen.

Um den richtigen Automobilclub für sich zu finden, ist es zu empfehlen, sie erstellen vor der Suche eine genaue Auflistung, was sie an Leistungen für sich benötigen, und welche zusätzlichen Leistungen Ihnen möglicherweise noch wichtig sind.

Mit dieser Liste können Sie dann einfacher einen Vergleich der verschiedenen Automobilclubs durchführen, um am Ende den richtigen Club mit einem günstigen Mitgliedsbeitrag und den passenden Leistungen für sich zu finden.

Achten Sie dabei also auf folgende Punkte:

  • Unterschiedliche Tarife und unterschiedliche Leistungen
  • Je nach Tarif starke Fokussierung auf bestimmte Zielgruppe
  • Jüngere Autofahrer erhalten meist deutlich günstigere Tarife
  • Wichtig: Nicht jeder Tarif gilt auch über Deutschland hinaus



Kleinere und unbekanntere Automobilclubs – eine Alternative zu den Großen?




Mobil in Deutschland e.V. - Mobil.org LogoNeben den 5 größten Automobilclubs, gibt es noch unzählige “Kleinere”, die in Sachen Service & Kosten den “Big 5″ im Nichts nachstehen. Hierbei ist z.B. der Automobilclub “Mobil in Deutschland e.V.” zu nennen, der aufgrund der günstigen Mitgliedschaft (ab 24€ im Jahr) und den sehr ausführlichen Leistungen eine echte Alternative zum großen ADAC darstellt.

Als Mitglied bei “Mobil in Deutschland e.V.” steht einem 24 Stunden am Tag ein Pannen- und Unfallservice – sowohl im In- als auch im Ausland – zur Verfügung. In der Regel wird im Inland innerhalb von 30 Minuten geholfen.

Mobil.org bietet 3 Arten von Mitgliedschaften: die Basis-Mitgliedschaft (24€/Jahr), die Premium-Mitgliedschaft (54€/Jahr) und die Premium Partner+ Mitgliedschaft (66€/Jahr).


Worauf sollte man bei der Suche nach dem passenden Automobilclub achten?

Bei der Suche nach dem richtigen Automobilclub sollte nicht nur die reine Gebühr für die Mitgliedschaft beachtet werden, sondern auch darauf, welche Leistungen der jeweilige Club anbietet.

Allein der Preis sollte deshalb bei einer Mitgliedschaft in einem Automobilclub nicht das ausschlaggebende sein. Viel wichtiger ist es, bei einem Vergleich der verschiedenen Clubs darauf zu achten, ob die angebotenen Leistungen dem entsprechen, was man selbst möchte und benötigt.

  • Bei der Suche vor allem auf die Clubleistungen achten!
  • Preis-Leistungs-Verhältnis beachten
  • Gibt es Angebote für jüngere Autofahrer?
  • Wie sehen die Leistungen über die Pannenhilfe und Notfallhilfe hinaus aus?



Fazit: nicht der Name zählt, sondern die Leistung und der Preis

Nur auf einen großen Namen hören sollte man bei der Mitgliedschaft in einem Automobilclub nicht. Viel wichtiger sind die Leistungen, und das Preis-Leistungs-Verhältnis für die Clubmitgliedschaft. Je mehr Werbung für einen Automobilclub gemacht wird, umso besser ist er auch? Nein, weit gefehlt. Das heißt nur, dass viel Geld in Werbung & Marketing gesteckt wird. Diese Kosten werden letztendlich auch durch die Beiträge der Mitglieder tragen.

Viel wichtiger sollte aber sein, dass die Leistungen dem entsprechen, was monatlich in den Club eingezahlt wird. Eine gute Absicherung im Pannenfall und bei einem Unfall ist hierbei ein sehr wichtiger Aspekt. Je umfassender diese Absicherung ist, und je mehr Leistungen der jeweilige Automobilclub darüber hinaus bietet, desto besser ist er letztlich.

Abschließend können wir diese Punkte als essentiell bezeichnen, wenn man eine Mitgliedschaft in einem der genannten Automobilclubs in Erwägung zieht:

  • Nicht auf die Werbung, sondern das Preis-Leistungs-Verhältnis achten
  • Eine umfassende Absicherung der Mitglieder ist wichtig
  • Verschiedene Leistungen und Tarife je nach Automobilclub
  • Nicht vergessen: brauche ich Leistungen nur in Deutschland, oder europaweit bzw. weltweit?




Automobilclubs in Deutschland – die 5 größten Automobilclubs im Vergleich: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4.11 von 5 Punkten, basierend auf 46 abgegebenen Stimmen.

Loading ... Loading ...